6 fiese Mietbetrügereien: Lass dich bei der Wohnungssuche im Ausland nicht reinlegen

Das Auswandern ins Ausland ist super aufregend, aber eine Wohnung zu finden, kann echt knifflig sein. Die Miete wird ordentlich ins Geld gehen und es kann richtig Kopfschmerzen bereiten, herauszufinden, wo du wohnen möchtest, was es kosten wird und vor allem, wem du vertrauen kannst. Leider gibt es da draußen einige Schlawiner, die ausnutzen, dass du vielleicht ein bisschen Grün hinter den Ohren und gestresst bist, wenn es um die Wohnungssuche in einem neuen Land geht.

Wir haben die 6 frechsten Betrugsmaschen zusammengestellt, auf die du bei der Wohnungssuche im Ausland stoßen könntest.

Aber keine Sorge, wir helfen dir! Wir haben hier nicht nur die 6 gängigsten Betrugsfälle zusammengestellt, auf die achten solltest. Bei uns kannst du auch sichere, geprüfte Vermieter und Wohnungen finden! Schau dir hier WG’s und Wohnungen auf der ganzen Welt an, bei denen du dir sicher sein kannst, dass sie „legit“ sind.

Der "Erst zahlen, dann der Vertrag" Vermieter

In einer idealen Welt wären alle Vermieter ehrlich, freundlich und unkompliziert. Aber leider leben wir in der Realität! Da gibt es schlaue Füchse, die vorgeben, eine Wohnung zu haben, nur um herauszufinden, dass dem nicht so ist. Denk daran, gib dein Geld für Miete oder Kaution nicht aus, bevor du die Immobilie gründlich besichtigt und die Schlüssel in der Hand hast.

Wenn der Vermieter ungeduldig darauf drängt, dass du zahlst, bevor du einen Vertrag unterschreibst, solltest du skeptisch werden. Vielleicht machen sie Druck und behaupten, dass andere ebenfalls Interesse an der Wohnung haben, aber sie mögen dich mehr – vorausgesetzt, du zahlst im Voraus.

Der, wie vom Kind geschriebene Mietvertrag

Listige Betrüger können genauso einfallsreich und überzeugend sein wie ein Autoverkäufer mit Provision. Manchmal zeigen sie dir sogar einen Mietvertrag, um dein Vertrauen zu gewinnen.

Sei wachsam, wenn du diese Dokumente durchgehst. Schlechte Rechtschreibung und Grammatik sind klare Anzeichen. Achte auch darauf, ob Mietadressen oder persönliche Informationen fehlen oder erfunden sind. Wenn der Vertrag aussieht, als ob er schnell während der Mittagspause zusammengeschustert wurde, ist das wahrscheinlich auch so.

Der unsichtbare Vermieter

Der unsichtbare Vermieter

Stell dir vor, du vermietest deine Wohnung. Du würdest sicherlich gerne deinen potenziellen Mieter kennenlernen, oder? Das sollte eine gegenseitige Angelegenheit sein.

Es kann sein, dass der Vermieter dich nicht persönlich treffen kann, wenn er sich in einem anderen Land befindet. Aber er sollte zumindest Interesse an einem Videoanruf zeigen. Dadurch kann er einen Eindruck von dir gewinnen und du bekommst eine virtuelle Tour der Wohnung.

Wenn der Vermieter Ausreden parat hat, warum er die Wohnung nicht zeigen kann, oder kein Interesse an einem Telefonat oder Videochat zeigt, dann ist es höchste Zeit misstrauisch zu werden!

Das "Zu-gut-um-wahr-zu-sein" Preisschild

Kennst du den Spruch: "Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, dann ist es das wahrscheinlich auch!" Tja, diese uralte Weisheit trifft auch hier voll ins Schwarze. Wenn die Wohnung, die du im Visier hast, wie ein absoluter Kracher aussieht, aber der Preis verdächtig niedrig ist, kann das ein Zeichen für faule Tricks sein.

Statt vor Freude zu jubeln und impulsiv „Ja!“ zu dem verdächtigen Schnäppchen zu sagen, mach lieber ein Päuschen und denk drüber nach. Vergleich die Preise von ähnlichen Wohnungen in derselben Gegend, um ein Gefühl dafür zu kriegen, was du eigentlich zahlen solltest.

Der Vermieter ohne Nachfragen

Ein ordentlicher Vermieter schätzt seine Wohnung und würde sie nicht an jeden vermieten, ohne zu kontrollieren ob du verantwortlich und zuverlässig is. Deshalb bereite dich besser darauf vor, bestimmte Dokumente vorzulegen, die beweisen, dass du ein ordentlicher Mieter bist, zum Beispiel:

  • Perso
  • Nachweis über Arbeit oder Studium
  • Einkommensnachweis

Wenn der Vermieter dich nicht prüft, sollten die Alarmglocken klingeln – es könnt sein, dass du es mit Betrüger zu tun hast.

Aber pass auf, zu viel Eifer seitens des Vermieters, um an deine Dokumente zu kommen, könnt auch ein verdeckter Versuch sein, deine Identität zu stehlen. Wenn du Zweifel hast, frag ruhig nach, wofür sie deine Papiere brauchen und warum. Wenn ihre Antwort ausweichend ist, sie genervt tut oder es einfach nicht passt, wird's Zeit, den Rückzug anzutreten.

Der Vermieter behält am Ende die Kaution

Die Kaution ist der Betrag, den du am Anfang des Mietverhältnisses an den Vermieter zahlst und der dir am Ende zurückgegeben wird, sofern du die Bude in ordentlichem Zustand hinterlässt. Weil sich die Regeln und Gesetze zu Kautionen von Land zu Land unterscheiden können, achte darauf, dass im Vertrag klar steht, wann du deine Kaution wiederbekommst. Geh mit deinem Vermieter durch die Bude und fotografiere eventuelle Schäden. So weißt du, was schon vorher da war und was vielleicht während deines Aufenthalts kaputtging.

Befolge diese Tipps, um sicher zu bleiben

Wir hoffen wir haben dir nicht zu viel Angst gemacht, denn meistens sind Vermieter, die du über große Portale oder ähnliches findest, zuverlässig. Behalte diese Tipps einfach im Hinterkopf, damit die Wohnungssuche sicher bleibt und du am Ende in einer tollen Wohnung einziehen kannst. Übrigens, warum findest dein neues Zuhause nicht über Workwide? Hier findest du geprüfte und sichere Wohnungen und WG's im Ausland.

Bleib wachsam und viel Glück!

Psst... Abgesehen von Wohnungsbetrug gibt's auch andere fiese Tricks, auf die du achten solltest, wenn du ins Ausland ziehst. Hier erfährst du mehr.

Erstellungsdatum 03.07.2023
Teilen auf:
Schnell zum Erfolg
Persönliche Beratung
Top-Arbeitgeber

Nützliche Artikel

Empfohlene Jobs

Entdecke diese Länder

Was wir machen

Auf Workwide findest Du Deinen perfekten Job im Ausland. Es ist einfacher als Du denkst! Denn seit 2014 haben wir schon Tausenden von Deutschen dabei geholfen, diesen Schritt zu wagen. Workwide ist die größte Plattform mit deutschen Jobs im Ausland! Du kannst auch einfach ein Profil erstellen, um direkt mit unserem hilfsbereiten Recruiterteam zu sprechen. Wir können dir Jobs vorschlagen und dir alle Fragen rund ums Arbeiten im Ausland beantworten.

Kontakt

[email protected]

+49 361 55897933

Workwide Group

Arnstädter Straße 50

99096 Erfurt

Workwide Spain SL

Calle del Marqués de Guadiaro nr 5

29008 Malaga

Copyright © 2024 Workwide Group, All Rights Reserved
FacebookLinkedinInstagram

Cookies

Workwide.de benutzt Cookies um die bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. Durch die weitere Anwendung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.